.Navigation.
Startseite Über... Gästebuch Kontakt Tagebuch Handyblog Glad(E)makungen Frohmach-Braucher Videos Gedichte und Songs Anekdotisches Andere Frohmacher Rund ums Glück
Glad(E)makers



Glad(E)makers
- Glück ist das Einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt.


.Contact.
e-mail

Glück ist das Einzige, das sich verdoppelt, wenn man es teilt. (Albert Schweitzer

Es gibt natürlich die offizielle Seite der Glad(E)makers, wo alle Infos zu bevorstehenden Konzerten und Aktionen zu finden sind, siehe .

Nun wollen wir mit diesem Blog über unsere Konzerte, Proben und Aktionen berichten. Mitglieder der Chöre "JaM", "Survivor" und "Soul Keepers" (Letztere kommen bald dazu) haben hier einiges über ziemlich bunte Aktionen zu berichten.

Aber wir suchen mit eurer Hilfe auch jene Menschen, die selbst quasi Glad(E)makers sind - im Großen wie im Kleinen - und jene, die einen nötig hätten. Erzählt uns von ihnen - im Gästebuch!

Alter: 43
aus: 27574 Bremerhaven
 

Mehr über mich...

Ich liebe...:
... strahlende Augen und Menschen, denen es gut geht

Unsere offizielle Webseite:
http://www.glademakers.de



Werbung



Blog

Tanja wird geglad(e)maked!

liebe leute,

 

jetzt gerade zu dieser Stunde wird Survivor-Mitglied Tanja ueberrascht! Sie hatte gestern Geburtstag und wird natuerlich dementsprechend gefeiert.

Ich kann leider selber nicht dabei sein, aber Vivi versorgt mich grad mit Fotos, die ich gleich mal alle online stelle, damit ihr auch mal gucken koennt!

Ich denke, einen ausfuerhlichen Bericht wird es dann morgen geben

 

viel spass beim fotos-gucken

london-jule am 19.11.08 16:50


Live dabei beim glad(E)maken

Wir haben Hauptprobe. Allerdings eine ganz besondere. Gleich wird Survivormitglied Tanja eintreffen. Sie weiß, das gemeinsame Abendessen wird heute stattfinden. Der Chor wird mit Blumenketten auf Reggaefeeling eingestimmt, das für zwei Songs gebraucht wird. Tanja, körperlich beeinträchtigt, aber ein total fitter und beliebter Mensch, ist gestern 29a geworden. Sie bekommt gleich ihr Geschenk. Der Eisbärenfan Tanja bekommt ein Fanshirt... Überreicht von ihrem Lieblingseisbär Jannis Michael. Aber auch ihn erwartet eine Überraschung...
Wir berichten mit Fotos und Liveblogs von dieser Glad(E)makung.

Vivian Glade / Fotos: Frauke D am 19.11.08 16:43


Was euch gluecklich macht...

Wir haben uns heute den Spass erlaubt, unterwegs mal nach Slogans, Werbespruechen etc zu schauen mit dem Versprechen, dass es gluecklich macht. Fotos folgen. Wir moechten gern wissen, was euch gluecklich macht. Schreibt es uns einfach stichpunktartig ins Gaestebuch. Vielleicht wird aus unserem Blog die groesste Antidepri -Seite im Web?
Wir sind gespannt!

glademakers am 14.11.08 12:25


Auf der Suche nach Glück


Vor fast 3 Jahren bin ich mit großen Erwatungen hierher gezogen.Ich wollte einen Job finden und ein neues Leben beginnen.

Nun ja, dass mit dem Job stellte sich als sehr schwierig heraus und ich fragte mich oft, ob ich vielleicht was falsch gemacht habe und was der Sinn des Lebens ist...

Also machte ich mich auf die Suche

Musik war schon immer ein wichtiger Teil meinenes Lebens,also warum nicht auf diesem Pfad suchen. Ich fand einen Chor mit ganz tollen Menschen,die gemeinsam erkannten, dass Musik und füreinander da zu sein viele Grenzen und Hindernisse überwindet.

Ich hab zwar noch keinen Job und es ist nicht alles perfekt, aber bei wem ist es das schon...

 

Dafür hab ich ein tolles Hobby,das schon fast zu meiner Berufung geworden ist und Menschen um mich,die mich glücklich machen indem ich ebenfalls für sie da sein kann.

Dieses Gefühl ist mehr Wert als Geld.

 

Ich bin stolz ein Glad(e)maker zu sein!


Schlafmütze oder Querdenker? Zeig bei Live Battle, was du auf dem Kasten hast!

Tanja am 13.11.08 22:58


Glücksversprechen der Werbung

Wir haben uns mal auf die Suche gemacht bei vorweihnachtlichen Einkaufsstressereien nach Glücksversprechen. Laut Bening macht Shoppen bei Bohmsiel glücklich. Etliche Sheepworld-Nachahmer versprechen ähnliches. Und wir haben das für euch festgehalten - dank Handy.

Diese Fotos verdanken wir im Übrigen Frauke Daams






Vivian Glade / Fotos: Frauke D am 13.11.08 21:27


Neulich im Restaurant zum goldenen M...

Im Namen der Glad(E)makers haben wir eine helfende Hand gekauft...
Der Erlös dieser Aktion geht in den Bau und Erhalt von
"Ronald-McDonald"-Häusern, die sich in der Nähe von grossen Kliniken
befinden. In diesen Häusern können Familien schwerkranker Kinder
untergebracht werden, während die kranken Kinder behandelt werden.
Dieses erleichtert oftmals den Krankenhausaufenthalt enorm: die Kinder
haben regelmässig Besuch von Eltern und Geschwistern und diese wiederum
müssen nicht z.B. lange Fahrten zu der Klinik in Kauf nehmen.
Eigentlich also eine coole Aktion und durchaus glad(e)makend. =)

Frauke D. am 13.11.08 20:10


Was euch gluecklich macht...

Wir haben uns heute den Spass erlaubt, unterwegs mal nach Slogans, Werbespruechen etc zu schauen mit dem Versprechen, dass es gluecklich macht. Fotos folgen. Wir moechten gern wissen, was euch gluecklich macht. Schreibt es uns einfach stichpunktartig ins Gaestebuch. Vielleicht wird aus unserem Blog die groesste Antidepri -Seite im Web?
Wir sind gespannt!

Vivian Glade am 13.11.08 18:45


Adventslied

Endlich keinen Stress, kein Hetzen.
Endlich Weihnacht ohne Streit.
Dies Jahr wird's romantisch werden!
Das will ich zur Weihnachtszeit.

Will das erste Licht anzünden
Und will in die Stadt nur gehen,
Um noch Bastelkram zu kaufen
Und zu Hause basteln schön.

Und statt dem Kommerz zu frönen
Plätzchen "fressend" dann genießen,
Dass ich ne Familie hab
Und gute Energien nun fließen.

Will das zweite Licht anzünden
Und bereits erzählen können,
Dass wir Leute hocherfreuten
Sangen, stoppten deren Rennen

Durch die Läden und Geschäfte,
Und sie hielten kurz mal ein,
Und sie träumten strahlend mit uns,
So schön kann das Singen sein.

Will das dritte Licht anzünden
Weihnachtsoratorium
Habe ich dann längst genossen
Niemand nimmt mir noch was krumm.

Keine Toten im Irak
Und keine andern Katastrophen,
Auch die Bänker jammern nicht mehr
über Börsen. Diese Doofen.

Will das vierte Licht entzünden
Und den Menschen nun vergeben
Für die Schwächen die sie zeigten
Und leb fort mein neues Leben.

Sehe, manchen geht es besser,
Als es ging vor einem Jahr,
Was als dann beweisen würde,
Dass mein Mühn erfolgreich war.

Will dann mit dem Licht am Baume
Gott den Weg zu mir nun weisen,
Und ich finde meine Ruhe.
Und find Frieden, einen leisen.

Und dann zeig ich meinen Lieben,
Schaut, ich hab an euch gedacht.
Und ich träum, die Augen leuchten
Länger als für diese Nacht...
Vivian Glade am 13.11.08 15:50


Kinderbuch für Hospizverein


Renate Laufs, 2. Vorsitzende unseres Vereines, ist auch so eine
"Glad(E)makerin" mit besonders großem Herzen. Unlängst schrieb sie ein
Buch, das für 10 Euro zu haben ist (unter anderem auf unserem Konzert
in Cuxhaven (Deichstr. 34, Freie Christengemeinde), das heißt "Als der
Regenbogen seine Farbe verlor", eine Kindergeschichte also, die
unglaublich liebevoll ist. Der Erlös geht an den Hospizverein
Bremerhaven, der sich um schwerstkranke Menschen und ihre Angehörigen
kümmert.

Renate hat supersüße Kindergeschichten geschrieben, die man auf http://www.renatelaufs.de sich für viele Aktionen und Menschen schon sehr stark
gemacht und ist als Privatperson ebenfalls bei "Gut für Bremerhaven"
dabei - und wir hoffen sehr, dass die Abstimmenden einen Glad(E)maker
wie Renate zu schätzen wissen. Auch wir hoffen auf eine möglichst gute
Platzierung. Wir allerdings unterstützen damit unseren neuen
Jugendchor, der im Februar startet. Mehr dazu bald hier oder auf www.glademakers.de
. Also nicht vergessen: auf http://www.gutfuerbremerhaven.de für
Renate (und gern für uns!) 5 Sterne geben!!! (Und der "Tafel" bitte
auch!)

Vivian Glade am 12.11.08 13:25


Traurig, aber wahr

Wo waren jene Menschen, die aufmerksam schauen, wie es anderen geht,
als eine Berliner Mutter 4 Kinder über ein halbes Jahr allein zu Hause
ließ? Warum hat niemand die Idee gehabt, der Mutter in ihrer
Überforderung zur Seite zu stehen? Aber der "Glad(E)maker" in dieser
Sache ist ausgemacht: Der damals 12jährige älteste Sohn, der sich
rührend um seine drei Geschwister kümmerte.

Vivian Glade am 11.11.08 11:04


[erste Seite] [eine Seite zurück]

Gratis bloggen bei
myblog.de